Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sie sind hier: Startseite » Management » Wie man ein gutes Team zusammenhält

Wie man ein gutes Team zusammenhält

Gute Fachkräfte sind im Handwerk ein wertvolles Gut und sollten deshalb an den Betrieb gebunden werden. Der Beitrag zeigt, welche Möglichkeiten dem Unternehmer dafür zur Verfügung stehen.

In Zeiten des Fachkräftemangels spielt die Bindung der Mitarbeiter zum Betrieb eine immer wichtigere Rolle. Unter dem Begriff „Retention“ (to retain: festhalten, bewahren) werden Bindungsfaktoren verstanden, mit denen der Unternehmer die Wechselbereitschaft der Mitarbeiter verringern und das Personal zum Verbleib in der Firma motivieren kann. Werden diese Bindungsfaktoren verstärkt, sinken die Kündigungsgründe im gleichen Umfang. Denn: Wem sein Arbeitsplatz im umgekehrten Fall dauerhaft nicht gefällt, der wird sich einen neuen Arbeitgeber suchen und irgendwann kündigen.

Zum Download

Zurück zur Übersicht