Anzeige
Anzeige
Sie sind hier: Startseite » Branchen-News » Wechsel in der Essertec-Geschäftsführung

Wechsel in der Essertec-Geschäftsführung

Winfried Traub

Winfried Traub, Geschäftsführer der Soprema GmbH, ist zusätzlich der Geschäftsführung der Essertec GmbH beigetreten. Er verantwortet die operative Geschäftsführung von Essertec gemeinsam mit Philippe Fritzinger.

Winfried Traub folgt in der Essertec Geschäftsführung auf Karla Schröder. Der 56-Jährige ist seit 2001 Geschäftsführer der deutschen Soprema. Die Essertec GmbH wird weiterhin als eigenständiges Unternehmen geführt. Ziel ist jedoch eine stärkere Verzahnung der Vertriebsaktivitäten. So sollen insbesondere in den Bereichen Strategie und Marktbearbeitung Synergien erzielt werden, um am gemeinsamen Markt noch zielgerichteter und kundenorientierter zu agieren.
„Durch die vereinte Branchenkompetenz beider Unternehmen verstärkt die Soprema Gruppe ihre Präsenz und Wettbewerbsfähigkeit im Markt für nachhaltige Flachdachlösungen“, so Winfried Traub. „Wir werden uns auch künftig auf die Entwicklung innovativer Produkte und Services konzentrieren und dabei unsere vertrauensvollen Kunden- und Partnerbeziehungen in den Mittelpunkt stellen.“

Der neue Standort entsteht in Grevenbroich/Kapellen

Für die weitere Geschäftsentwicklung von Essertec hat die Soprema Gruppe in einen neuen Standort mit modernem Produktionswerk und Firmenzentrale in Grevenbroich/Kapellen investiert. Der Umzug an den neuen Standort ist für Frühjahr 2020 geplant.

Zurück zur Übersicht