Anzeige

Vorteile nutzen

Wird ein Dienstwagen auch privat genutzt, so ist die Dokumentation in einem Fahrtenbuch sinnvoll. Damit das Finanzamt diesen Nachweis anerkennt, müssen einige Standards erfüllt werden.

Werden Dienstfahrzeuge nicht nur beruflich, sondern auch für Privatfahrten verwendet, empfiehlt sich die Führung eines Fahrtenbuches. So können die Kosten – eine korrekte Führung vorausgesetzt – steuermindernd geltend gemacht werden. Wer überhaupt ein Fahrtenbuch benötigt und was bei dessen Führung zu beachten ist, erläutert dieser Beitrag.

Download

Zurück zur Übersicht