Anzeige
Sie sind hier: Startseite » Management » Vorsorge ist besser als Nachsicht

Vorsorge ist besser als Nachsicht

Ein Arbeitsunfall ist schon schlimm genug. Wenn aber dann auch noch der Versicherungsschutz fehlt, wird es haarig. Wir zeigen, welche Versicherungen für Handwerksbetriebe sinnvoll sind.

Keine andere Branche in Deutschland ist so vielen Risiken ausgesetzt wie die Baubranche: Unfälle, Brände, ungünstige Witterungsbedingungen und Vandalismus können schnell Schäden von mehreren Hunderttausend Euro verursachen. Ein Dachdecker muss dabei aber mit anderen Schäden rechnen als ein Straßenbauunternehmen – jeder Betrieb bringt spezielle Anforderungen an den Versicherungsschutz mit.

Das Baugewerbe boomt: 2017 erzielte die Branche einen Umsatz von 112 Milliarden Euro. Das ist ein Anstieg von fünf Prozent gegenüber dem Vorjahr. Für 2018 wird mit einem Umsatzplus von weiteren fünf Milliarden Euro gerechnet. Eine steigende Anzahl von Bauprojekten erhöht aber gleichzeitig
die Risiken für Mensch, Material und Maschinen. So spiegelt sich der Bauboom auch in erhöhten Unfallzahlen wider: Allein 2016 verzeichnete die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG Bau) 104 820 meldepflichtige Arbeitsunfälle.

Download

Zurück zur Übersicht