Anzeige
Sie sind hier: Startseite » Technik » Belichtung » Verschattung mit Sonnenkraft

Verschattung mit Sonnenkraft

Sommerlicher Wärmeschutz ist auch bei Lichtkuppeln möglich: Ein solarbetriebenes Verschattungssystem für Lichtkuppeln, das für die Nachrüstung geeignet ist, schützt vor Blendung und Überhitzung.

Tageslicht fördert sowohl die Konzentration als auch die Motivation – das belegen zahlreiche Untersuchungen. Vor allem im Arbeitsumfeld ist ein durchdachtes Lichtkonzept daher unerlässlich.

Doch gerade in den Sommermonaten kann übermäßiges Sonnenlicht zu zusätzlichem Wärmeeintrag oder Blendung führen. Um einen sommerlichen Wärmeschutz auch bei Gebäuden mit Lichtkuppeln zu ermöglichen, gibt es jetzt ein neues Verschattungssystem: Das Sonnenschutz-Plissee-Solar von Jet wird über eine kleine Solaranlage betrieben. So wird zum einen eine regenerative Energiequelle genutzt, was der Umwelt dient, zum anderen entfällt der Aufwand für die Verkabelung – vor allem im Falle der Nachrüstung vereinfacht dies den Einbau deutlich.

Download

 

Zurück zur Übersicht