Anzeige
Sie sind hier: Startseite » Thema des Monats » Über den Dächern von Wien

Über den Dächern von Wien

Auf einer ehemaligen Schuhfabrik entstand in Wien durch eine zweigeschossige Aufstockung neuer Wohnraum. Die Fassade der Erweiterung hebt sich durch blaugraues Titanzink deutlich vom Bestand ab.

Mitten in Wien wurde eine ehemalige Schuhfabrik zu Wohnlofts umgebaut und durch eine Aufstockung ergänzt. Die Fassadengestaltung der baulichen Erweiterung greift die Linien des Bestands auf, setzt sie fort und lässt sie mit einer eleganten Zinkbekleidung in den Himmel übergehen.

„Ich erinnere mich genau, als ich die alte Schuhfabrik bei einem Stadtspaziergang entdeckt habe. Von der Mariahilfer Straße kommend, stand ich plötzlich vor der wunderbaren Industriearchitektur der 1920er-Jahre: eine ruhige Wohnlage am Ende einer Sackgasse, quasi frei stehend, weil an drei Seiten unverbaut, drei U-Bahnlinien um die Ecke und der Naschmarkt in der Nähe.

Download

Zurück zur Übersicht