Anzeige
Anzeige

So bekommen Sie Ihr Geld!

Die Zahlungsmoral wird in Deutschland kontinuierlich schlechter. Mit einem konsequenten Forderungsmanagement haben Sie jedoch gute Chancen, auch bei hartnäckigen Schuldnern an Ihr Geld zu kommen.

Kunden, die „knapp bei Kasse“ sind, haben meist auch von anderen Gläubigern unbezahlte Rechnungen vorliegen. Sie zahlen im Regelfall diejenige Rechnung zuerst, die konsequent gemahnt wird – und das sollte die Rechnung des Dachdeckerbetriebs sein. Wenn Ihnen die Zahlungsmoral eines Kunden missfällt, könnten Sie das Thema Rechnungszahlung beim nächsten Mal schon bei Auftragserteilung besprechen oder Teilrechnungen ausstellen, von deren Zahlung die weitere Auftragsbearbeitung abhängt.

Download

Zurück zur Übersicht