Anzeige
Sie sind hier: Startseite » Technik » Steildach » Schritt für Schritt

Schritt für Schritt

Wellplatten lassen sich schnell und einfach verlegen, aber auch dabei müssen ein paar Grundregeln beachtet werden. Unsere Montageanleitung zeigt die wichtigsten Arbeitsschritte.

Die Creaton Wellplatte Eternit Profil 5 in Hellgrau: ein Klassiker. Diese Wellplatte mit fünf Wellenbergen pro Platte ist dank ihrer Länge von bis zu 3100 mm eine wirtschaftliche Lösung für große Gebäude wie Hallen und Ställe. Die nach modernen Verfahrenstechniken hergestellten Platten speichern Feuchtigkeit, sind diffusionsoffen, zeigen keine Korrosion und zeichnen sich durch eine hohe Beständigkeit auf lange Zeit aus.

Die nachfolgende Montageanleitung behandelt ausgewählte einzelne Montageschritte. Zur sachgemäßen Verlegung beachten Sie bitte auch die Hinweise im Creaton Dachplaner für Wellplatten.

Eine regensichere Dachdeckung mit den Wellplatten Profil 5 ist ab einer Dachneigung von mindestens sieben Grad möglich. Die Unterkonstruktion wird dabei in der Regel aus Holzlatten oder Holzpfetten hergestellt.

Download

Zurück zur Übersicht