Sie sind hier: Startseite » Technik » Belichtung » Schnell erledigt

Schnell erledigt

In das Flachdach eines sanierten Industriegebäudes sollten zur Tageslichtversorgung der darunterliegenden Büroräume Glaskuppeln eingebaut werden. Unser Beitrag zeigt die Montageschritte.

Auf dem Gelände einer ehemaligen Baumwollspinnerei in Kortrijk / Belgien ist ein neuer Büropark mit dem Charme alter Industriegebäude entstanden. Das gesamte Areal am Kortrijk-Bossuit-Kanal wurde komplett saniert, die bestehenden alten Industriegebäude bis auf das Skelett vollständig entkernt und anschließend mit effizienter Gebäudetechnik und hochwertigen Materialien mit Backsteinfassaden neu errichtet. Für die Tageslichtversorgung der Büroräume wurden auf einem Gebäude Glaskuppeln ins Flachdach eingesetzt.

Zum Einsatz kamen starre Glaskuppeln und eine Glaskuppel mit Lüftungsfunktion der Serie iWindow2 von Skylux. Sie verfügen über eine Doppelverglasung aus Sicherheitsglas und sind als Festausführung ohne Öffnungsoption sowie mit einer elektrischen Entlüftungsausführung lieferbar.

Neben den technischen Vorzügen überzeugte die beauftragten Dachdecker auch die Montage der Lichtkuppeln. „Die Architekten haben sich wegen der Optik und wegen der technischen Vorzüge für den Einsatz dieser Glaskuppeln entschieden“, berichtet Davy Beernaert, Dachdecker und Inhaber der beauftragten Firma Roof Solution. „Durch die gerade Form des Aufsatzkranzes kann er gut übereinandergestapelt werden, was gerade beim Einbau einer zusätzlichen Dämmung ein Vorteil ist. Diese Anforderung haben wir bei vielen Sanierungsaufträgen.“

Download

Zurück zur Übersicht