Anzeige
Sie sind hier: Startseite » Technik » Belichtung » Raus mit dem Rauch

Raus mit dem Rauch

Wer beim Rauchschutz spart, riskiert im Brandfall die Existenz des Unternehmens. Dabei können Rauchund Wärmeabzugsanlagen (RWA) die Auswirkungen der gefährlichen Rauchgase erheblich reduzieren.

Laut Fachverband Tageslicht und Rauchschutz e.V. (FVLR) ist die kontrollierte Entrauchung als elementarer Bestandteil des Brandschutzkonzepts unverzichtbar. In der Musterbauordnung (MBO) ist eine Reihe von Schutzzielen definiert, die im Brandschutzkonzept berücksichtigt werden müssen.

Diese Schutzziele stellen sicher, dass „der Entstehung und Ausbreitung von Rauch und Feuer (Brandausbreitung) vorgebeugt wird und bei einem Brand die Rettung von Menschen und Tieren sowie wirksame Löscharbeiten möglich sind“. Qualifizierte Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA), die nach den allgemein anerkannten Regeln der Technik projektiert, installiert und gewartet sind, stellen im Brandfall einen kontrollierten Rauchabzug sicher und gewährleisten damit den Schutz
von Personen, Sachgütern und Gebäuden.

Download

Zurück zur Übersicht