www.dachbaumagazin.de // Magazin // Abo // Shop
 
 
 
 
INHALT
// Anzeige
// Thema des Monats: Kulturbauten
// Anzeige
// Management
// Technik im Detail
// Produkt des Monats: Leserwahl 2022
// Branchen-News
  Skylux investiert zehn Millionen Euro
  Gute Stimmung beim Sommerfest der Berliner Dachdecker
 
 
 

Newsletter 12/2022

Sehr geehrte/r Leser/in,

7500 Zinkverbundelemente in den Farben Hellgrau, Dunkelgrau und Stahlblau verwandeln das
Dach des neuen Eventgebäudes auf dem Gelände von Knies Kinderzoo in Rapperswil bei Zürich/Schweiz in einen bunten Schuppenteppich. Das Muster erinnert an die grauscheckige Haut von Elefanten. Wir zeigen Ihnen im Thema des Monats in diesem Newsletter, wie die Handwerker diese ungewöhnliche Gebäudehülle hergestellt haben – viel Spaß beim Lesen!

Collin Klostermeier
Chefredakteur dachbaumagazin

 
 
 
Anzeige
 
 
 
 

Flachdachbefestigung: wirtschaftlich, schnell und sicher

Als einer der führenden Anbieter für die Flachdachbefestigung bietet SFS dem Dachdeckerhandwerk spürbaren Nutzen – nicht nur durch innovative Systeme, sondern auch durch seine darauf abgestimmten Setzgeräte.

Maßstäbe für die wirtschaftliche, schnelle und sichere Verarbeitung setzt das durchdringungsfreie Feldbefestigungssystem Isoweld (Bild links oben). Es erlaubt die effiziente Lagesicherung von Dachbahnen durch Induktionsschweißen – ohne zusätzliche Befestigung der Wärmedämmung und mit vielen Vorteilen in Bezug auf die Dachbahn. So kann bei der Verarbeitung durchgängig mit einer einzigen Bahnbreite gearbeitet und deren Verlegerichtung frei gewählt werden. Auch die Anpassung an die örtlichen Gegebenheiten und den Baufortschritt ist jederzeit möglich. Zudem erlaubt Isoweld besonders geringe Überlappungen im Nahtbereich und kommt ohne die Durchdringung der Abdichtung aus. Das sorgt für Zeit- und Kosteneinsparungen.

Maximale Verarbeitungssicherheit

Passend zum jeweiligen Anwendungsfall steht Isoweld in zwei Varianten zur Verfügung: Das Standgerät Isoweld 3000 ist ideal für die ergonomische Arbeit auf großen Flächen (Bild links unten). Das kompakte Isoweld 3000m hingegen wurde speziell auf beengte Verhältnisse, schwer zugängliche Stellen und die Anwendung an aufgehenden Bauteilen wie Attiken zugeschnitten. Dabei gewährleistet der große Funktionsumfang der beiden Induktionsschweißgeräte maximale Verarbeitungssicherheit.

Weitere Informationen

 
Thema des Monats: Kulturbauten
 
 
 

Bühne frei für den Zauberhut

Wer das neue Eventgebäude von Knies Kinderzoo in Rapperswil/Schweiz sieht, wähnt sich einem Zirkuszelt gegenüber. Das Dach des Holzbaus wurde mit 7500 Zinkverbundplatten gedeckt.

Weiterlesen

 
 

Fit für die Zukunft

Das Winfriedhaus ist die Kinder- und Jugendbildungsstätte des Bistums Dresden-Meißen. Im Rahmen eines großen Umbaus erhielt das Gebäude auch eine leistungsfähige Aufsparrendämmung.

Weiterlesen

 
Anzeige
 
 
 
 

Neuer Navigator: so wird das Dach zum Klimaretter

In der dritten Generation des Flachdach-Navigators von Bauder finden sich ab sofort über 1100 Systemlösungen für den optimalen Nutzdachaufbau: ob für extensive und intensive Dachbegrünungen, für Retentionsdächer, für Photovoltaik wie auch Gründach-Photovoltaik-Kombinationen und Absturzsicherungen. Der Navigator 3.0 ist das Planungsinstrument für Flach- bzw. Nutzdächer.

Der Weg zum optimalen Dachaufbau

Der Nutzdach-Navigator 3.0 führt Handwerker und Planer in wenigen Schritten zum optimalen Flach-/Nutzdach-Systemaufbau. Er navigiert hierfür durch die unterschiedlichen Produkte und Materialien und stellt die optimal aufeinander abgestimmten Schichten zum Dichten und Dämmen, zum Begrünen, Energiegewinnen sowie zur Absturzsicherung zu einem sicheren Dachsystem zusammen. Die Ausgabe 3.0 des neuen Navigators ist selbstverständlich auch als App für Apple iOS und Android in den jeweiligen App-Stores erhältlich.

Verlinkte Produktinformationen

Zu jedem Produkt stehen die technischen Informationen im Navigator abrufbereit. Prospekte, Produkt- und Sicherheitsdatenblätter gibt es als Download und jeder gewählte Aufbau lässt sich als PDF speichern und auf DIN A4 ausdrucken.

Mit der PLZ zur Fachberatung

Natürlich stehen die erfahrenen Bauder-Fachberater weiterhin von den ersten Planungsschritten bis zum Abschluss der Arbeiten vor Ort zur Verfügung. Auch sie sind im neuen Navigator zu finden – unter „Fachberatersuche“.

Hier geht es zum neuen Nutzdach-Navigator

 
Management
 
 
 

Einfach effizienter werden

Das Handwerk sieht sich momentan mit vollen Auftragsbüchern und fehlenden Fachkräften konfrontiert: Ein Teil der Lösung können effizientere Betriebsabläufe sein – mithilfe der Digitalisierung.

Weiterlesen

 
Technik im Detail
 
 
 

Sicherheit durch Überwachung

Für alle, die Undichtigkeiten im Flachdachaufbau exakt lokalisieren oder die Qualität der Abdichtungsarbeit dokumentieren wollen, gibt es Detektionssysteme – der erste Schritt zum modernen Roof-Management.

Weiterlesen

 
Produkt des Monats: Leserwahl 2022
 
 
 

Creaton präsentiert eine wirtschaftliche Unterdeckbahn

Die Unterdeckbahn Duo Longlife ND Extra von Creaton ist einsetzbar bei belüfteten und unbelüfteten Dachkonstruktionen – als Unterspann-, Unterdeck- oder Schalungsbahn. Die zweilagige Bahn sorgt mit ihrer Nageldichtfunktion für besonders hohe Sicherheit.

Weiterlesen

 
Branchen-News
 
 

Skylux investiert zehn Millionen Euro

 

In den letzten Jahrzehnten ist Skylux kontinuierlich gewachsen und erzielt mit seinen 335 Mitarbeitern heute einen Umsatz von 90 Millionen Euro. Um dieses Wachstum langfristig zu sichern und weiter auszubauen, hat das Unternehmen für die nächsten Jahre umfangreiche Investitionen in den Unternehmensstandort in der Nähe von Kortrijk/Belgien geplant.

Weiterlesen

 

Gute Stimmung beim Sommerfest der Berliner Dachdecker

 

Aufgrund der erneut verschobenen Berliner Dachdecker-Party hatte die Landesinnung Berlin ihre Mitglieder für den 23. August zu einem Sommerfest auf die Dachterrasse des Bildungszentrums eingeladen. Bei sommerlichen Temperaturen genossen die Dachdecker die abendliche Stimmung. Landesinnungsmeister Jörg-Dieter Mann begrüßte alle Gäste und kündigte an, die Dachterrasse hoch über den Dächern von Berlin Steglitz künftig öfter für derartige Events zu nutzen.

Weiterlesen

 
 
 
  IMPRESSUM

Wir übersenden Ihnen diesen Newsletter, da Sie sich mit der E-Mail Adresse [email] auf der Internetseite dachbaumagazin.de registriert haben.
Falls Sie den dachbaumagazin-Newsletter künftig nicht mehr beziehen wollen, können Sie sich hier abmelden.

AGB | Impressum | Datenschutz

WEKA FACHMEDIEN GmbH
Richard-Reitzner-Allee 2
85540 Haar
Tel: +49 (0)89/25556-1000
info@weka-fachmedien.de
www.weka-fachmedien.de
Alleinige Gesellschafterin der WEKA Fachmedien GmbH
ist die WEKA Group GmbH, Kissing.
Umsatzsteuer-ID-Nummer DE 811 190 616
Geschäftsführung:
Kurt Skupin
Matthäus Hose