Unzureichende Lichtverhältnisse am Arbeitsplatz erhöhen die Fehleranfälligkeit und das Risiko von Arbeitsunfällen. „Auch in Werkstätten und Lagerhallen werden Tageslicht und frische Luft benötigt. So lassen sich die Arbeitsbedingungen verbessern und die Nutzung von Kunstlicht verringern“, erklärt Oliver Steinfatt, Leiter Produktmanagement bei Velux Deutschland. Die neue Velux-Lichtkuppel stellt eine passende und preislich attraktive Lösung für die Belichtung sowie Belüftung von solchen Kalträumen dar. Sie zeichnet sich durch Robustheit und Haltbarkeit aus. Mit zehn Jahren Herstellergarantie auf Basis- und Oberelemente setzt der Hersteller einen neuen Standard für diese Produktkategorie. Die Lichtkuppel ist erhältlich in neun verschiedenen Größen von 60 × 60 bis 150 × 150 cm.

Weitere Informationen

Verwandte Beiträge

  • Die „Hybrid-Lichtkuppel“ Top-90 Schall von Velux Commercial ist ein Multitalent. Mit erhöhtem Schalldämmwert von 36…

Weitere News