Werbung
Werbung

Der Metalldetektor fürs Handy ist eine tolle Spielerei. Mit dem integrierten Sensor ortet er ferromagnetische Metalle und zeigt die Magnet-Feldstärke auf dem Display an. Leider ist er zu schwach, um Stromleitungen aufzuspüren.
Schon wieder mit dem Bohrer zielsicher die Stromleitung getroffen? Bisher konnten Sie in so einem Fall nur mit gesenktem Kopf beim Chef anrufen. Sollten Sie mittlerweile aber ein Smartphone besitzen, könnte Ihnen dieser Ärger erspart bleiben. Die kostenlose Apps Metalldetektor (Google Android) beziehungsweise Metal Detector FREE (Apple iPhone) versprechen Abhilfe. Mit dem eingebauten Magnetfeld-Sensor in Ihrem Smartphone zeigen sie an, ob sich ferromagnetische Materialien (Eisen, Nickel, Kobalt) in der Nähe befinden. Im Alltagstest funktioniert der Detektor allerdings nur, wenn man ihm das Metall direkt vors Display hält – durch die Wand findet er leider nichts. Also weiter zittern beim Bohren.

Google Android: Metalldetektor (kostenlos)

Apple iPhone: Metal Detector FREE (kostenlos)

Newsletter informiert regelmäßig über Apps

Verpassen Sie keine App-Empfehlung mehr und melden Sie sich für unseren
Newsletter an! Darin informieren wir Sie regelmäßig über tolle Apps für
die Baustelle und das Büro; gelegentliche Blicke über den Tellerrand
garantiert!

Haben auch Sie eine App, auf die Sie aus beruflichen Gründen nicht mehr
verzichten möchten? Dann schicken Sie uns Ihre Empfehlung an:
Josef Schneider, dachbaumagazin@redaktion24.de

Verwandte Beiträge

Weitere News