Anzeige
Anzeige
Sie sind hier: Startseite » Allgemein » Neuer Entsorgungsservice für Dämmstoffreste

Neuer Entsorgungsservice für Dämmstoffreste

Seit 01.01.2020 ist die sortenreine Erfassung und Entsorgung von PU-Dämmstoffresten von Linzmeier möglich. Der IVPU – dem das Unternehmen als Mitglied angeschlossen ist – kooperiert dazu mit ecoservice24, einem Tochterunternehmen der Interseroh Dienstleistungs GmbH.

Die Entsorgungssäcke können online bei www.ecoservice24.com deutschlandweit bestellt werden. Auch die Abholung der Säcke wird online beantragt. Innerhalb von 5 Werktagen werden die Säcke abgeholt. Gefährliche Abfälle, andere Dämmstoffmaterialien, Flüssigkeiten oder Dämmplatten mit Anhaftungen und Verunreinigungen dürfen nicht in Sack gefüllt werden. Das IVPU Faktenpapier „IVPU Entsorgungsservice für PU-Dämmstoffreste“ informiert über Bestellung, Befüllung und Abholung der Entsorgungssäcke und beantwortet die wichtigsten Fragen zum Entsorgungsservice.
Das Faktenpapier steht auf der Linzmeier Website unter www.linzmeier.de/downloads/recycling sowie auf der IVPU Website www.daemmt-besser.de zum Download zur Verfügung.

„Nachdem unsere Linitherm Dämmsysteme die ersten PU-Dämmelemente sind, die auf Emissionen überprüft und vom Sentinel Haus Institut für gesündere Gebäude freigegeben wurden, bieten wir mit dem Entsorgungsservice einen weiteren Service und Mehrwert für unsere Kunden an“, so der Geschäftsführer Andreas Linzmeier.

Zurück zur Startseite