Anzeige
Sie sind hier: Startseite » Technik » Steildach » Nagel oder Schraube?

Nagel oder Schraube?

Bei vielen Arbeiten auf dem Dach, beispielsweise bei der Befestigung von Dachlatten, sind magazinierte Nägel, die auf der Baustelle mit Druckluft oder Gas gesetzt werden, eine Alternative zu Schrauben.

Durch steigende Personalkosten, Fachkräftemangel, Termin- und Kostendruck durch Montagebetriebe wird auch für Dachdecker wirtschaftliches Arbeiten immer wichtiger. Die Zeitersparnis, auch wenn dies auf den einzelnen Arbeitsvorgang betrachtet gering erscheint, summiert sich schnell und kann einen entscheidenden Kostenvorteil bringen.

Was in der industriellen Fertigung im Holzhausbau meist schon gängig ist, wird auch für andere Gewerke immer wichtiger. Die Verwendung von druckluft- oder gasbetriebenen Befestigungssystemen kann hierbei ein erster Schritt sein. Oft werden Verbindungen im Handwerk noch traditionell mit Schrauben ausgeführt, obwohl auch Nägel oder Klammern eine Option wären.

Download

Zurück zur Übersicht