Anzeige
Sie sind hier: Startseite » Technik » Steildach » Mit Zubehör beim Kunden punkten

Mit Zubehör beim Kunden punkten

Dachdecker überzeugen vor allem mit der Qualität ihrer Arbeit. Darüber hinaus können Betriebe schon in der Planungsphase Kompetenz beweisen, indem sie das passende Zubehör anbieten.

Bei der Planung eines Dachs sollte die Beratung des Bauherrn nicht zu kurz kommen, denn hier kann sich ein Dachdecker vom Wettbewerb abheben. Wird ein Kunde zusätzlich rund ums Zubehör beraten und bekommt Empfehlungen zum Beispiel zu Dachdetails und zur praktischen Umsetzung von gesetzlichen Vorschriften, so steigert dies nachweislich die Kundenzufriedenheit.

Außerdem kann das benötigte Zubehör im System vom gleichen Hersteller bezogen werden. So wird in vielen Fällen nicht nur die Dachdeckung vereinfacht, sondern auch die Qualität gesichert. Müssen Bauteile dagegen nachträglich angebracht werden, ist der Zeit- und Kostenaufwand oft hoch: Das Gerüst wird erneut aufgestellt, gegebenenfalls müssen Teile des Dachs abgedeckt und Bauteile angepasst werden.

Download

Zurück zur Übersicht