Anzeige
Sie sind hier: Startseite » Management » Mit Mängeln umgehen

Mit Mängeln umgehen

Spätestens bei der Abnahme der Werkleistung muss vom Bauherrn überprüft werden, ob die Leistung des Handwerkers vertragsgemäß, das heißt mangelfrei erbracht wurde. Dafür gibt es klare Regeln.

Im Baugewerbe gilt, dass jedes Gewerk sachmangelfrei ist, das entweder eine mit dem Bauherrn vereinbarte Beschaffenheit hat, sich für die vertraglich vorausgesetzte Verwendung oder für die gewöhnliche Verwendung eignet.

Download

Zurück zur Übersicht