Anzeige

Lüftung mit System

Bei der Montage eines Dunstrohrs im Steildach gilt es, die Anschlüsse an den Dachaufbau sorgfältig auszuführen. Ein System erleichtert dem Dachdecker die Arbeit – wir zeigen, wie es funktioniert.

Dunstrohre zur Be- und Entlüftung des Abwassersystems werden durchs Dach geführt und müssen daher besonders sorgfältig eingebaut werden. Eine wesentliche Schwierigkeit ist hierbei die sichere Montage des Rohrs in der Unterkonstruktion.

Vor allem in den kühlen, regnerischen Monaten kann sich bei Undichtigkeiten im Übergangsbereich zur zweiten wasserführenden Ebene an der Rohrführung selbst oder den Einzelteilen Kondensat bilden. Feuchteschäden und Schimmel im Dachaufbau, insbesondere bei gedämmten Dachkonstruktionen, können dann gravierende Schäden nach sich ziehen. Begegnen kann der Dachdecker dieser Gefahr nur durch einen fachgerechten und dauerhaft dichten Einbau des Dunstrohrsystems.

Download

Zurück zur Übersicht