Anzeige

Lebenswerk zu verkaufen

Wollen die Kinder den Betrieb nicht übernehmen, sollte sich der Unternehmer rechtzeitig auf einen Verkauf vorbereiten. Dabei muss eine Bestandsanalyse gemacht werden, die dann den Verkaufspreis bestimmt.

Studien zufolge fällt jedes Jahr in rund 70 000 Familienunternehmen in Deutschland ein Eigentümerwechsel an. Meistens müssen sich die Inhaber aus Altersgründen von ihren Betrieben trennen.

Wenn es unter den eigenen Nachkommen keinen Nachfolger gibt, bleibt nämlich meist nur eine Lösung: der Verkauf des Unternehmens. Was Mittelständler bei den Vorbereitungen für einen Verkauf beachten sollten, erklärt die D.A.S. Rechtsschutzversicherung.

Download

Zurück zur Übersicht