Sie sind hier: Startseite » Branchen-News » Lamilux in 2018 gewachsen

Lamilux in 2018 gewachsen

Das Jahr 2018 war erfolgreich für die Lamilux Gruppe: Sowohl
Umsatz als auch Mitarbeiterzahl und Investitionsvolumen konnten deutlich
gesteigert werden. Erstmals in der Firmengeschichte knackte das Familienunternehmen beim Umsatz die 300 Millionen Euro Marke. Mittlerweile arbeiten rund 1200 Mitarbeiter in der gesamten Gruppe, während es im vergangenen Jahr noch 980 waren. Insgesamt erwirtschafteten sie 2018 einen Umsatz von 317 Millionen Euro gegenüber 263 Millionen im Jahr 2017.

Ehrgeizige Ziele für 2019

Um weiterhin am Puls der Zeit zu sein, wurde das Projekt Zukunftsradar ins Leben gerufen. Hierbei beschäftigen sich Experten aus allen Abteilungen und Bereichen des Unternehmens mit den wirtschaftlichen, technischen und sozialen Entwicklungen, die dem Unternehmen in Zukunft begegnen werden. Vor diesem Hintergrund wurden erst die öffentlich bekannten, globalen Megatrends zusammengestellt, denen sich die Weltwirtschaft in den kommenden
Jahrzehnten gegenübersieht. Im zweiten Schritt leitete das Projektteam hieraus die sogenannten Lamilux-Trends ab – diejenigen Entwicklungen, die speziell das Unternehmen in den kommenden Jahren beeinflussen werden.

Im laufenden Jahr will das Unternehmen erneut seine Innovations- und Servicestärke unter
Beweis stellen. Dafür präsentierte die Gruppe auf der BAU im Januar
bereits fünf Produktneuheiten.

Zurück zur Übersicht