Anzeige
Sie sind hier: Startseite » Technik » Steildach » Innere Werte

Innere Werte

Im letzten Teil unserer kleinen Serie geht es um das Unterdach und Dachdurchdringungen. Der Beitrag zeigt, worauf es bei der Materialwahl und der Verarbeitung ankommt.

Der Fachmann weiß, dass das Unterdach ein Sammelbegriff für viele unterschiedliche Schichten aus unterschiedlichen Materialien ist und je nach Aufgabe, Anforderungen und baulichen Rahmenbedingungen sehr unterschiedlich aussehen kann.

Unterdachbahnen werden bei Steildächern, beginnend an der Traufe, unterhalb der wasserableitenden Dachdeckung angeordnet. Über ihre Auswahl entscheidet die Funktion: Reicht der Schutz gegen Flugschnee? Wird ein regensicheres Behelfsdach gebraucht? Oder eine wasserdichte Notabdichtung für Schlechtwetterperioden, die auch der UV-Strahlung standhält?

Download

Zurück zur Übersicht