Anzeige
Sie sind hier: Startseite » Branchen-News » Heco-Seminare 2019: neue Befestigungslösungen testen

Heco-Seminare 2019: neue Befestigungslösungen testen

Heco bietet in 2019 wieder Fortbildungen zu Verbindungsmitteln an. Diese richten sich an Fachhändler sowie an Verarbeiter aus den Bereichen Innenausbau, konstruktiver Holzbau und Dübeltechnik. Die Seminarbroschüre mit den neuen Schulungsterminen für 2019 steht unter www.heco-schrauben.de/akademie zum Download bereit.

Heco bietet sein Seminarangebot sowohl Fachhändlern als auch Zimmerern, Dachdeckern, Innenausbauern und Dübelmonteuren an. „Unser Anliegen ist es, die Anwender darin zu unterstützen, den Materialeinsatz und die Verarbeitungszeit möglichst gering zu halten“, erklärt Andreas Hettich, Leiter Produktmanagement und Marketing bei Heco. „Insbesondere im Bereich des konstruktiven Holzbaus können wir hierzu mit vielen neuen Befestigungslösungen beitragen – und haben dahingehend auch unser Seminarangebot in der Heco-Akademie angepasst.“

Die Schulungen gliedern sich in Fachhandels- und Handwerkerseminare. Die Fortbildung für Fachhändler besteht aus einem zweitägigen Grundseminar und einem fachspezifischen Aufbauseminar wahlweise im Bereich Holzbau, Innenausbau oder Dübeltechnik. Auch die Fortbildungen für Anwender sind zielgruppengerecht konzipiert: Dementsprechend bietet das Unternehmen ein spezielles Schulungsangebot für Zimmerer und Dachdecker, für Schreiner, Ladenbauer und Innenausbauer sowie für Dübelmonteure an.
Die Seminarbroschüre 2019 inklusive des Anmeldeformulars ist online unter www.heco-schrauben.de in der Rubrik „Heco-Akademie“ als PDF verfügbar.

Zurück zur Übersicht