Anzeige
Sie sind hier: Startseite » Branchen-News » Golden Cube für Velux Active

Golden Cube für Velux Active

Florian Balthasar, Verkaufsleiter Key Account Management bei Velux, freut sich über die Auszeichnung beim Golden Cube für Velux Active in der Kategorie „Innovation“
(Foto: Fachschriften Verlag)

 

Die Smart-Home-Anwendung „Velux Active with Netatmo“ wurde bei der Verleihung des Golden Cubes mit dem dritten Preis in der Kategorie „Innovation“ ausgezeichnet. Das sensorgesteuerte System dient der Automatisierung von Dachfenstern sowie Sonnenschutz- und Hitzeschutzprodukten. Mit Sensordaten zu Temperatur, Luftfeuchtigkeit und CO2-Gehalt im Raum sowie externen Wetterdaten berechnet das System die für gute Luftqualität und angenehme Temperatur notwendigen Aktionen. Dementsprechend steuert es Dachfenster, Rollläden und Sonnenschutzprodukte. Dabei soll Velux Active das Raumklima vorausschauend regulieren. Das System ist erhältlich ab Spätherbst 2018.
Der „Golden Cube“ zeichnet die besten Projekte und Konzepte in der deutschen Fertighaus-Branche aus. Eine siebenköpfige, unabhängige Fachjury hat über 70 Einreichungen vor allem von Fertighaus-Projekten begutachtet und bewertet. Neben sechs Kategorien für umgesetzte Fertighäuser werden in der Kategorie „Innovation“ Produkte gekürt, die das Bauen und Wohnen durch innovative Ideen unterstützen, vereinfachen und verbessern.

Zurück zur Übersicht