Anzeige
Sie sind hier: Startseite » Thema des Monats » Gestanzte Erinnerung

Gestanzte Erinnerung

Der große Dachüberstand am »Haus des Terrors« in Budapest erinnert mit eingestanzten Buchstaben an die Opfer von zwei Diktaturen. Er wurde jetzt mit einer Flüssigabdichtung saniert.

Die Lage dieses eindrucksvollen Gebäudes könnte besser nicht sein, die Geschichte jedoch ist keine gute. Mitten in Budapest hat die Erinnerung an das Grauen einen prominenten Ort besetzt.

An der Andrássy út 60, der weltberühmten Prachtstraße der ungarischen Hauptstadt, liegt das sogenannte Terror Háza, das „Haus des Terrors“.

Download

Zurück zur Übersicht