Anzeige
Sie sind hier: Startseite » Technik » Steildach » Gaube sucht Anschluss

Gaube sucht Anschluss

Der sichere Anschluss der Unterdeckbahn an Gauben bildet den letzten Teil dieser Steildach-Serie. Und auch in dieser Folge wird wieder Schritt für Schritt erklärt, wie’s gemacht wird.

Als ehendes Bauteil müssen Gauben entsprechend den Anforderungen der Unterkonstruktion sicher ins Unterdach eingebunden werden. In diesem letzten Teil unserer Steildach-Serie wird am Modelldach der Einbau einer Gaube bei einem geschalten Dach mit einer Unterdeckbahn gezeigt – Handgriff für Handgriff.

Die Verlegung der Unterdeckbahn erfolgt von der Traufe in Richtung First. So steht der vordere Anschluss an der Gaube an. Die Bahn wird links und rechts so eingeschnitten, dass der vordere Bereich an der Gaube hochgeführt werden kann. Ein 30 cm breiter Schleppstreifen mit Klebezone
wird anschließend wie eine Nocke in der Flucht der unterliegenden Bahn an den Gaubenwangen angelegt und auf der unterliegenden Bahn befestigt. Dieser Schleppstreifen wird 4 cm vor der Gaube abgeschnitten.

Download

Zurück zur Übersicht