Anzeige
Anzeige
Sie sind hier: Startseite » Thema des Monats » Fugenlos saniert

Fugenlos saniert

Um das Flachdach eines 20 m hohen Mehrfamilienhauses in Dortmund zu dämmen, verarbeiteten die Handwerker in den Hohlräumen sechs Tonnen Einblasdämmung aus Steinwolle-Granulat.

Dass der Verbrauch von Heizenergie maßgeblich von der energetischen Qualität der Gebäudehülle abhängt, ist kein Geheimnis. Dass die energieeffiziente Aufrüstung von Dach und Fassade aber auch ein deutliches Plus an Wohnkomfort mit sich bringen kann, durften die Mieter der Mehrfamilienhäuser an der Straße „Lange Fuhr“ im Dortmunder Stadtteil Dorstfeld erfahren. Dort investierte die Spar- und Bauverein eG Dortmund rund zwei Millionen Euro in Modernisierungsmaßnahmen.

Download

Zurück zur Übersicht