Anzeige
Sie sind hier: Startseite » Thema des Monats » Für schwere Lasten

Für schwere Lasten

Der zweite Beitrag zur Elbphilharmonie befasst sich mit dem umgebenden Fahrbelag des Konzerthauses, der über der Tiefgarage auf besonders belastbaren Dränageund Bautenschutzplatten verlegt wurde.

Architekturwunder mit gläserner Wellenkrone – die Elbphilharmonie hat sich nach vielen Querelen während der Bauzeit als neues Wahrzeichen der Hansestadt Hamburg etabliert.

Oberhalb der mehrstöckigen Backsteinfassade des alten Kaispeichers A an der Elbe umfasst der moderne Glasbau zwei Konzertsäle von Weltklasse, Eigentumswohnungen, ein Hotel, Gastronomie sowie eine frei zugängliche Plaza in 37 m Höhe.

Download

Zurück zur Übersicht