Anzeige
Anzeige
Sie sind hier: Startseite » Branchen-News » FDF im Dialog

FDF im Dialog

Die Frühjahrsversammlung der FDF-Gesellschafter vom 20. bis 21. April 2016 in Nürnberg wurde in diesem Jahr an das Branchenevent ‘FDF im Dialog’ gekoppelt. Regelmäßig lädt die Gesellschaft hier führende Köpfe aus Industrie und Fachhandel zum Meinungsaustausch ein. Neben dem Gespräch in
lockerer Atmosphäre gab es für die rund 300 Branchenrepräsentanten laut Unternehmen ein umfassendes Vortragsprogramm.

23.05.2016-FDF
Redner Alexander Böcker: Der 33-jährige Alexander Böcker führt seit 18 Monaten das von seinem Großvater gegründete Unternehmen. In Nürnberg berichtet er von den Herausforderungen seiner unerwartet schnellen Unternehmensnachfolge

 

Als Redner sprach unter anderem Alexander Böcker von der Maschinenfabrik Böcker über das Thema Unternehmensnachfolge. Seit 18 Monaten leitet er nach dem plötzlichen Tod seines Vaters das Familienunternehmen.

23.05.2016 FDF2
Ansteckenden Optimismus verbreitete in Nürnberg der blinde Bergsteiger Andy Holzer. Ohne Augenlicht hat er sechs der ‘sieben Summits’, der höchsten Gipfel der sieben Kontinente erklommen

 

Dritter Redner des Tages war Andy Holzer. Er ist der einzige blinde Profi-Bergsteiger in Europa. Gekommen war er, “um den Sehenden die Augen zu öffnen”. Beeindruckt hat er das Publikum vor allem mit dem Lebensmut und der waghalsigen Abenteuerlust seiner Lebensgeschichte.

Abschließend stand dann noch Satire und Comedy auf dem Programm. Frank Astor alias Dr. Harald von Schwarzschieber sorgte mit “Marketing 3.0 für Steuern und Finanzen” für Unterhaltung,
bevor am Abend die ‘Dialogzeit’ noch Fachgespräche bis in die späte Stunde ermöglichte.

 

Zurück zur Übersicht