Anzeige
Sie sind hier: Startseite » Branchen-News » Einreichungen beim Velux Architekten-Wettbewerb ab sofort möglich

Einreichungen beim Velux Architekten-Wettbewerb ab sofort möglich

Licht.Raum.Mensch. lautet das Motto des von Velux mit insgesamt 12.000 Euro Preisgeld dotierten Wettbewerbs. Architekten, Innenarchitekten und Planer können ihre Projekte für mehr Tageslicht, Luft und Raumqualität bis zum 23. März 2020 unter www.velux.de/architektur/aw2020 einreichen. Diese sollten durch den bewussten Umgang mit den Themen Belichtung und Belüftung sowie dem innovativen Einsatz von mindestens einem Velux Produkt die Lebens- und Raumqualität im Wohn- oder Arbeitsumfeld der Menschen verbessern. Eine qualifizierte Jury mit namhaften Architekten wie etwa Vorjahressiegerin Helga Blocksdorf oder Martin Murphy nominiert bis zu sieben Projekte für eine Shortlist, aus der sie dann die drei finalen Preisträger auswählt.

Ab sofort können Architekten, Innenarchitekten und Planer in Deutschland realisierte Projekte einreichen, die zwischen dem 01. Oktober 2015 und dem 12. Januar 2020 fertiggestellt wurden. Zugelassen sind Bauvorhaben aller Größenordnungen aus dem Wohnungs-, Gewerbe- und Verwaltungsbau: vom kleinen Eingriff im Bestand über eine umfangreiche Modernisierung bis hin zu komplexen Neubauprojekten. Voraussetzung ist lediglich, dass mindestens ein Velux Produkt zum Einsatz kommt. Dabei kann es sich um ein einzelnes Dachfenster oder eine große Lichtlösung, Flachdach-Fenster oder die großflächigen Verglasungen mit Velux Modular Skylights handeln. Auch mit dem außergewöhnlichen Einsatz von Sonnenschutz- oder Steuerungssystemen können Architekten die Jury überzeugen.

Entsprechende Projekte können bis zum 23. März 2020 unter der Webadresse www.velux.de/architektur/aw2020 eingereicht werden.

Zurück zur Übersicht