Werbung
Werbung
Ausgabe 04.2021 Thema des Monats

Was Neues auf die Platte

Die Berlin Metropolitan School (BMS) ist die älteste internationale Schule in Berlin-Mitte. Als Schulgebäude nutzen die über 1000 Schüler und 200 Lehrkräfte ein Bestandsensemble in der als Flächendenkmal ausgewiesenen „Spandauer Vorstadt“. Die drei Hauptflügel der Anlage reihen sich von der Torstraße über einen Mittelbau bis zur Linienstraße nahtlos aneinander und umschließen dabei einen großzügigen Schulhof. Ihre Basis bilden schlichte Gebäudetypen der Schulbaureihe 80 (SBR 80, Typ Erfurt). Diese waren 1987 in industriell vorgefertigter Stahlbeton-Systembauweise errichtet und mit einer kleinformatigen Verklinkerung an die regionaltypische Bauweise angepasst worden.

PDF herunterladen (635 KB)

Zurück zur Übersicht