Werbung
Ausgabe 12.2022 Fuhrpark

Transporter unter Strom

Vor zwei, drei Jahren waren sie noch exotisch, jetzt rollt die Welle der E-Transporter. Keine Marke geht mehr ohne Elektromotor an den Start, der Trend geht zum Vollprogramm vom Lieferwagen bis zum Großtransporter. Und zu Variantenvielfalt: viele E-Modelle sind inzwischen mit unterschiedlichen Radständen und Dachhöhen zu bekommen, auch als Fahrgestell. Pioniere wie der VW eCrafter – in Deutschland nicht mehr konfigurierbar – werden deshalb momentan links und rechts überholt. Vier brandaktuelle Modelle zeigen, weshalb das so ist.

PDF herunterladen (688 KB)

Zurück zur Übersicht