Werbung
Treppe im Experimentarium
Ausgabe 09.2021 Thema des Monats

Hell-Dunkel-Kontraste: Experimentarium erhält Anbau

Im Rahmen einer Sanierung wurde das Wissenschafts-Erlebniszentrum „Experimentarium“ in Dänemark umfangreich erweitert, um Platz für 16 neue und interaktive Ausstellungen zu schaffen. Dabei entstanden auch zwei großzügige Atrien. Deren Dachflächen wurden mit Modular Skylights von Velux ausgestattet, um die dort liegenden Gemeinschaftsbereiche mit natürlichem Tageslicht zu versorgen und gleichzeitig durch Frischluftzufuhr ein angenehmes Raumklima für die Besucher sicherzustellen. Der Bestandsbau aus der vorletzten Jahrhundertwende gehörte einst zur Brauereianlage einer bekannten dänischen Biermarke. Seit Anfang der 1990er-Jahre wird die alte Flaschenabfüllhalle als Museum genutzt. Bei einer umfangreichen Sanierung wurde das Experimentarium jetzt mit einem Anbau erweitert und die Ausstellungsfläche verdoppelt. Ausgehend von einem großen Foyer, entstanden dabei eine Kongresshalle, Lehrsäle, ein Café, eine Dachterrasse, Personalräume und neue Ausstellungsbereiche.

PDF herunterladen (952 KB)

Zurück zur Übersicht