Werbung
KII Düsseldorf
Ausgabe 5-6.2022 Thema des Monats

Grüne Fassade aus 8000 m Hecke

In Düsseldorfs Innenstadt wurden in der Nähe zur Königsallee in den vergangenen Jahren eine Reihe neuer Gebäude für Einzelhandels-, Büro- und Gastronomienutzung errichtet. Das in einem Viertelkreisbogen angelegte städtebauliche Projekt erhielt daher den Namen „Kö-Bogen“. Im zweiten Bauabschnitt, dem sogenannten KII, entstand auch ein Geschäfts- und Bürohaus nach den Plänen von Ingenhoven Architects. Das international tätige Architekturbüro mit Hauptsitz in Düsseldorf entwickelt und realisiert Projekte nach den höchsten Green-Building-Standards wie DGNB, LEED, Green Star und BREEAM.

PDF herunterladen (1287 KB)

Zurück zur Übersicht