Werbung
Thema des Monats

Dem Druck standhalten

Unternehmergeist, visionäres Denken und beständiges Streben nach Perfektion: Diese Werte begleiten den Erfolg des legendären Schweizer Uhrenherstellers Rolex schon seit 115 Jahren. Was für den Anspruch an die Qualität und Einzigartigkeit seiner Uhren gilt, hat das Unternehmen auch beim Ausbau des Standorts Biel in der Schweiz umgesetzt. Das begrünte Dach dieses Gebäudes mit seinen großzügig gestalteten Granitflächen dient als Entspannungsbereich für die Mitarbeiter. Dank der belastbaren Flächendrainagen im Dachaufbau sind die Natursteinbeläge mittlerweile schon seit zwölf Jahren schadenfrei – trotz des 0-Grad-Dachs.

In Biel hat Rolex die gesamte Produktion der mechanischen Uhrwerke unter einem Dach zusammengeführt. Das Herzstück dieses modernen Industriekomplexes ist das Lagerungs- und Verteilsystem: Von hier aus werden alle Bauteile zu den Uhrmachern in die verschiedenen Werkstätten des Standorts gebracht. Zusätzlich zur neu gebauten Produktionsfläche entstanden in Biel auch noch weitere Büroarbeitsplätze, ein Restaurant, eine Bibliothek und ein Auditorium. Auf dem Dach des Gebäudes entfaltet sich heute eine Dachterrasse als grüne Erholungsoase für die Mitarbeiter und die Besucher des Restaurants. Gleichzeitig verbessert die Begrünung des Dachs aber auch die thermische Trägheit des gesamten Gebäudes und verhindert auf diese Weise zu hohe Temperaturen in den darunterliegenden Werkstätten.

Zurück zur Übersicht