Anzeige
Sie sind hier: Startseite » Technik » Flachdach » Dachdecker auf Abwegen

Dachdecker auf Abwegen

Was haben Dachdecker in der Großküche zu suchen? Ganz einfach: Sie sorgen dort immer öfter für eine sichere Abdichtung aus einer auf der Betondecke aufgebrachten Kunststoffbahn.

Fehlt die Bauwerksabdichtung nach Teil 5 der DIN 18195 bei gewerblich genutzten Küchen und bei öffentlichen Sanitärräumen, macht sich der Mangel erst nach einiger Zeit als Bauschaden bemerkbar und wird dann direkt zur teuren Sanierung.

Bei den Mensen, die im Zuge der Ganztagsbetreuung von Schülern auch in Hamburg in immer mehr Schulen gebaut werden, vertrauen die Architekten deshalb immer öfter auf fett-, öl- und milchsäurebeständige Abdichtungssysteme mit Kunststoffbahnen. Und mit der fachgerechten Verlegung dieser Bahnen ist kein Gewerk so gut vertraut wie das Dachdeckerhandwerk.

Download

Zurück zur Übersicht