Anzeige
Sie sind hier: Startseite » Technik » Flachdach » Dachampel warnt vor Einsturzgefahr

Dachampel warnt vor Einsturzgefahr

Schnee- und Wassermassen können leichte Hallendächer schnell zum Einsturz bringen. Ein neues Sensorsystem warnt durch permanentes Monitoring rechtzeitig vor einer drohenden Gefahr.

30 cm Pulverschnee wiegen rund 30 kg/m², bei feuchtem Altschnee kann sich das Gewicht vervierfachen. Vereist steigt die Last bisweilen sogar auf 200 kg/m², da die Schneedichte und die Vereisung das Gewicht beeinflussen. Dies macht das Abschätzen der Last durch Messen der Schneehöhe mit einem Meterstab zu einem riskanten Manöver.

Solche Messungen oder auch die sogenannte Ausstechprobe sind daher nicht ausreichend zuverlässig. Dachlastsensoren können hingegen helfen, auftretende Gefahren rechtzeitig und ohne Begehung der Dachfläche zu erkennen.

Download

Zurück zur Übersicht