Anzeige
Anzeige
Sie sind hier: Startseite » Branchen-News » BMI Wolfin meets Rockwool Forum

BMI Wolfin meets Rockwool Forum

Die Sanierung flacher Dächer stellt hohe Anforderungen an Planer, Architekten und ausführende Handwerker. Zahlreiche Praxisbeispiele, einen Überblick über den Stand der Bautechnik und relevanter Planungsrichtlinien erhalten Interessierte am 05.06.2019 in Darmstadt und am 06.06.2019 in Sinsheim beim Flachdachsanierungstag 2019.

Die Vermeidung von Feuchteschäden, sowie die Themen Gefälledämmung, Lagesicherung, Entwässerung, Abdichtung, Brandbelastung und Tagesbelichtung sind Aspekte, die bereits bei der Planung einer Flachdachsanierung beachtet werden müssen. Wie alle Anforderungen am besten in Einklang gebracht werden und mit welchen Praxisbeispielen Planer und Architekten Kosten sparen können, zeigen die Experten aus Unternehmen der Flachdachbranche: BMI Wolfin, Deutsche Rockwool, Cometec-Bausysteme, ILD, Sita Bauelemente, Essertec, SFSintec. Ein Gutachter rundet die Kompetenzrunde ab.

Das Verbundseminar ist kostenlos. Es wird mit vier Fortbildungspunkten von der Architektenkammer Hessen anerkannt. In Baden-Württemberg sind die Punkte beantragt. Fünf Vorträge und Praxisbeispiele liefern Input für Architekten, Planer, Ingenieure, Mitarbeiter der Baubehörden, Verarbeiter, Schornsteinfeger und Energiefachberater:

• Sanierung aus Sicht eines Gutachters
• Regen- und Notentwässerung von Flachdächern
• Langzeitschutz für Gebäudedämmung und Abdichtung
• Umgang mit der Dachhaut im Sanierungsfall
• Flachdachsanierung und Lagesicherung
• Dächer – fit für die Zukunft
• Tageslichtsysteme
• Absturzsicherung bei Wartung, Instandhaltung und Sanierung

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur direkten Anmeldung finden Sie hier

Zurück zur Übersicht