Anzeige
Anzeige

Bio für Dachdecker

Wer ein begrüntes Dach möchte, hat dabei meist auch die Ökologie im Blick. Für diese Kunden gibt es einen Systemaufbau aus nachwachsenden Rohstoffen. Die Komponenten bestehen aus Biokunststoff.

Die fortschreitende Verknappung fossiler Rohstoffe und die globale Klimaerwärmung legen die Nutzung nachwachsender Rohstoffe nahe und versprechen ein enormes Potenzial. Nachwachsende Rohstoffe sind Biomasse aus land- bzw. forstwirtschaftlicher oder mariner Produktion.

Der Mensch macht sich hier die Vorleistung der Natur zunutze, denn durch den Prozess der Photosynthese wird Kohlenstoff in Form von CO2 der Atmosphäre entzogen und in energiereiche, organische Verbindungen (Biomasse) umgewandelt. Die entstehenden Zucker und andere Bausteine können als Energieträger oder Chemie- Rohstoffe, zum Beispiel zur Herstellung von Biokunststoff, genutzt werden.

Download

Zurück zur Übersicht