Anzeige
Sie sind hier: Startseite » Technik » Steildach » Bemessung von Schneefangsystemen

Bemessung von Schneefangsystemen

Berechnungstools für Schneefangsysteme berücksichtigen bislang nicht die Weiterleitung der Kräfte an der Unterkonstruktion. Mithilfe von Versuchen konnte die Grundlage hierfür geschaffen werden.

Die Verpflichtung zum Einbau von Schneefangsystemen ergibt sich aus den öffentlich-rechtlichen Bestimmungen, zum Beispiel den Landesbauordnungen. Schneefangsysteme müssen statisch bemessen werden, wenn sie bei Dächern an Verkehrswegen und über Hauseingängen oder niedrigeren Gebäudeteilen vor herabrutschenden Schneelawinen und Eisplatten schützen sollen.

Als Schneefangsysteme bewährt haben sich lineare, einreihige oder mehrreihige Barrieren, die den auf der Dachfläche abrutschenden Schnee abfangen.

Download

Zurück zur Übersicht