Sie sind hier: Startseite » Allgemein » Autotest: Mit dem BMW M4 nach Norditalien

Autotest: Mit dem BMW M4 nach Norditalien

Ausgereifte Technik, tadellose Verarbeitung, optimale Fahrleistungen – das erwarten Fahrer am Ende von Modellzyklen. dachbaumagazin hat sich deshalb den (noch) aktuellen BMW M4 (Bild oben) in die Redaktion geholt: Unser Testwagen glänzte mit seinem Dach aus Carbon und einer Volllederausstattung in „Sakhir Orange“. Sie war ebenso blitzsauber verarbeitet wie die zahlreichen Carbonteile am Getriebetunnel und am Armaturenbrett. Wer es drauf anlegt, spurtet mit dem Perfektionisten aus München in 4,0 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die 450 PS kommen mit 550 Nm auf die Achse und treiben die Hinterräder derart gewaltig an, dass es zuweilen sogar im vierten Gang des Siebengang-Doppelkupplungsgetriebes zu Traktionsverlust kommen kann. Aber mal ganz ehrlich: So macht das richtig Spaß, und mit all den elektronischen Helfern an Bord bleibt der M4 immer im grünen Bereich.

Weiterlesen

Hier geht’s zur Bildergalerie

Zurück zur Startseite