Anzeige
dachbaumagazin Ausgabe 9.2019

Ausgabe 9.2019

Das Unternehmermagazin für Dachdeckerbetriebe informiert Sie mit der Ausgabe 9.2019 über folgende Themen:

Thema des Monats

Sie haben sich noch nicht registriert oder sind kein Abonnent der Zeitschrift dachbaumagazin, möchten sich aber das E-Paper trotzdem ansehen, dann öffnen Sie bitte die Demo-Version

Inhaltsverzeichnis

  • Thema des Monats

  • Die Skyline wächst weiter

    Die Skyline wächst weiter

    In Frankfurt am Main werden derzeit drei neue Hochhäuser jenseits der 150-Meter-Marke fertiggestellt. Auf den Flachdachflächen kamen Abdichtungen aus Bitumen zum Einsatz.

    Mehr lesen ...
    Ein Dach über Berlin

    Ein Dach über Berlin

    Die Wohnsiedlung am Asternplatz in Berlin wurde in den 1920er-Jahren erbaut und bot der Genossenschaft unter den Dachschrägen eine Ausbaureserve für 67 neue Wohnungen.

    Mehr lesen ...
    Ein Paradebeispiel

    Ein Paradebeispiel

    Beim Neubau des Wohnquartiers Noltemeyer Höfe in Braunschweig kam über der Tiefgarage ein Retentionsdach zum Einsatz, das im Notfall über 400 000 l Wasser speichern kann.

    Mehr lesen ...
    Goldener Hingucker

    Goldener Hingucker

    In der Wiener Innenstadt wurde ein Gebäude mit einem neuen Dachgeschoss aufgestockt. Die glänzende Bekleidung dieser »Bel Étage« besteht aus goldenen Aluminiumrauten.

    Mehr lesen ...
    Sanierung in Serie

    Sanierung in Serie

    In Darmstadt werden gerade 50 denkmalgeschützte Wohnhäuser des hiesigen Bauvereins saniert. Die Dächer wurden dabei umfassend gedämmt und mit einem roten Biber neu gedeckt.

    Mehr lesen ...
  • Management

  • Regelmäßig reflektieren

    Regelmäßig reflektieren

    Routinen sind wichtig, denn sie geben Orientierung und Stabilität. Kurze Auszeiten für Reflexion und Planung sollten deshalb für jeden Unternehmer zur persönlichen Routine werden.

    Mehr lesen ...
  • Technik im Detail

  • Halm an Halm

    Halm an Halm

    Ein traditionelles Reetdach ist ein handwerkliches Kunststück, dass sich in vielen Details von anderen Steildächern unterscheidet. Unser Beitrag zeigt, auf welche Handgriffe es ankommt.

    Mehr lesen ...
  • Dachwelten

  • U-Bahn im Dreidächerhaus

    U-Bahn im Dreidächerhaus

    Der »High Park« in Berlin liegt direkt über einer U-Bahn-Haltestelle. Für die rund 7000 m² großen Dachflächen kam eine zweilagige Abdichtung zum Einsatz.

    Mehr lesen ...