Anzeige
Anzeige

dachbaumagazin Archiv

87 Ausgaben verfügbar
Ausgabe 12.2016

Ausgabe 12.2016

Die Projektstudie »Casa Invisibile« ist ein variabler Holzbau. Die Ausführung mit spiegelnder Fassade auf einer Wiese in Österreich kommt einer optischen Täuschung sehr nah.

Zur Ausgabe
Ausgabe 11.2016

Ausgabe 11.2016

Am Kalikai im Hamburger Hafen stand eine 2000 m² große Steildachfläche zur Sanierung an. Der Dachdecker setzte auf eine vor Ort bewährte Lösung und verlegte eine robuste Kunststoffbahn.

Zur Ausgabe
Ausgabe 10.2016

Ausgabe 10.2016

Das Kapuzinerkloster in Dillingen wird heute für Lehrerfortbildungen genutzt. Dafür wurde der Klostertrakt jetzt komplett saniert – inklusive neuer Dachdeckung mit Sonderbibern.

Zur Ausgabe
Ausgabe 9.2016

Ausgabe 9.2016

Das Bikinihaus in Berlin ist zu einer modernen Shopping-Mall umgebaut worden. Dabei entstand auf dem Flachdach ein 7000 m² großer Dachgarten im Zentrum der Hauptstadt.

Zur Ausgabe
Ausgabe 7-8.2016

Ausgabe 7-8.2016

Ein Lichtkonzept sorgt für die Ausleuchtung der neuen Sporthalle in Klaus / Österreich. Dafür montierten die Handwerker 56 Flachdachfenster mit pyramidenförmigen Laibungen.

Zur Ausgabe
Ausgabe 5-6.2016

Ausgabe 5-6.2016

Seit der Kaiserzeit hat Leipzig Europas größten Kopfbahnhof. Die imposante Bahnhofsanlage hat viele Ziegeldächer, die momentan mit 50 000 Mönchen und 50 000 Nonnen neu gedeckt werden.

Zur Ausgabe
Ausgabe 4.2016

Ausgabe 4.2016

In Nordhorn entstand auf dem Gelände des Landwirts Dirk Woltermann eine neue Stallanlage mit 3420 m² Dachfläche. Wellplatten aus Faserzement sorgen dafür, dass sich die Milchkühe dort wohlfühlen.

Zur Ausgabe
Ausgabe 3.2016

Ausgabe 3.2016

Ein Wohnhaus am Ufer des Bodensees sollte eine homogene Gebäudehülle erhalten. Dies gelang mit einer Aluminiumbekleidung, die die Villa wie eine Karosserie umhüllt.

Zur Ausgabe
Ausgabe 1-2.2016

Ausgabe 1-2.2016

Bei der Sanierung eines Fachwerkhauses am Ortsrand von Salem entschieden sich die Bauherren, keine modernen Umbauten vorzunehmen und das Dach mit Bibern wieder in den Originalzustand zu bringen.

Zur Ausgabe