Anzeige

dachbaumagazin Archiv

85 Ausgaben verfügbar
Ausgabe 12.2012

Ausgabe 12.2012

Lassen Sie sich in dieser Ausgabe von Gebäuden aus anderen Ländern und ihren schönen Dächern inspirieren – und wer weiß: Vielleicht verbringen Sie ja auch bald mal einen Wintermonat auf einer warmen Baustelle im Ausland.

Zur Ausgabe
Ausgabe 11.2012

Ausgabe 11.2012

Bei den fünf neuen Hallen der Firma Holz Richter in Lindlar galt es eine riesige Dachfläche von 42 000 m² abzudichten; da das wertvolle Holz jedoch bestmöglich vor Feuer und Wasser geschützt werden sollte, musste die ausgeklügelte Entwässerungsanlage mit einer umfangreichen Sprinkleranlage kombiniert werden. Sie ahnen es: Hier fangen die Herausforderungen bereits bei der Planung an. Wie die Handwerker damit umgingen, können Sie ab Seite 22 im Detail nachlesen. Ganz andere Aufgaben warteten hingegen auf dem Dach des Neubaus der Bäckerei Moss in Aachen auf die Handwerker (ab Seite 26): Die Vorga

Zur Ausgabe
Ausgabe 10.2012

Ausgabe 10.2012

Dieses Heft behandelt die Sanierung oder behutsame Erweiterung bedeutender Kulturbauten. So präsentieren wir Ihnen ab Seite 12 neben dem unterirdischen Ergänzungsbau des Städel Museums in Frankfurt/Main auch die Sanierung des Deutschen Museums in München und der Neuen Galerie in Kassel. Die Gemeinsamkeit dieser Projekte liegt darin, dass sie nur mit außerordentlichen Leistungen der beteiligten Dachdeckerbetriebe realisiert werden konnten.

Zur Ausgabe
Ausgabe 9.2012

Ausgabe 9.2012

Was ist an der Denkmalpflege für Dachdecker eigentlich so faszinierend, dass wir diesem Thema regelmäßig ein ganzes Heft widmen? Zum einen geht es natürlich um den Erhalt unseres gebauten Kulturerbes, an dem der Dachdecker nahezu bei jedem denkmalgeschützten Gebäude einen prominenten, weil meist weithin sichtbaren Anteil hat. Zum anderen geht es dabei aber auch um die besonderen, weil nicht alltäglichen und mitunter auch extrem anspruchsvollen Arbeiten, die sowohl die Handwerker als auch die Industrie regelmäßig zu Höchstleistungen anstacheln.

Zur Ausgabe
Ausgabe 8.2012

Ausgabe 8.2012

Der Sommer 2012 steht voll und ganz im Zeichen des Sports: Nach der Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine beginnen am 27. Juli die Olympischen Sommerspiele in London. Grund genug, das Thema des Monats diesmal für die Sportbauten zu reservieren.

Zur Ausgabe
Ausgabe 6.2012

Ausgabe 6.2012

In diesem Heft widmet sich das dachbaumagazin wieder den Solardächern. Hier präsentieren wir Ihnen unter anderem die Solarfassade des Naturhistorischen Museums in Mainz, wo moderne Energiegewinnung und hochwertige Architektur mit großer Selbstverständlichkeit vereint sind. Weiter ist unser Interview mit Dachdeckermeister Heinz-Jörg Ewald sehr optimistisch: »Die Solarwelle ist nicht mehr zu stoppen.«

Zur Ausgabe
Ausgabe 4.2012

Ausgabe 4.2012

Viele landwirtschaftliche Betriebe legen großen Wert auf moderne Ställe, wo mit hellen Deckenelementen gute Lebensbedingungen für die Tiere erreicht werden. Weiter spielen bei landwirtschaftlichen Gebäuden auch immer mehr PV-Anlagen eine große Rolle. Diese und weitere Themen finden Sie in dieser Ausgabe rund um das Thema "Landwirtschaftliche Gebäude - Reiche Ernte für Dachdecker."

Zur Ausgabe
Ausgabe 3.2012

Ausgabe 3.2012

In dieser Ausgabe stellen wir Ihnen fünf Projekte vor, wie sie unterschiedlicher nicht sein können: vom Totalumbau einer Bank in Wolfurt / Österreich über ein Null-Energie-Haus in Paris bis hin zur Umnutzung eines denkmalgeschützten Fachwerkhauses im schwäbischen Metzingen. Eines haben diese Gebäude jedoch gemeinsam: Sie verfügen dank vorbildlich geplanter und erstklassig ausgeführter Dachaufbauten allesamt über »Dächer mit Zukunft«.

Zur Ausgabe
Ausgabe 2.2012

Ausgabe 2.2012

Der Winter ist die Hochsaison für schwere Stürme, die auch hierzulande immer öfter Orkanstärke erreichen. Als wäre das nicht schon genug, nimmt der Windsog mit jedem zusätzlichen Meter Gebäudehöhe zu, weshalb Hochhausdächer besonders sturmsicher sein müssen. Im Thema des Monats stellen wir Ihnen einige dieser »Hochsicherheitsdächer« vor: Dabei geht es steil nach oben, beim Sail City Center in Bremerhaven auf 140 m und beim »Tower 185« in Frankfurt / Main sogar bis auf 200 m.

Zur Ausgabe