2021 2020 2019 2009

dachbaumagazin Ausgabe 7-8.2021

Auf dem Gelände einer ehemaligen Klinik entsteht in Villingen-Schwenningen ein neues Wohnquartier. Auf den Flachdächern der Neubauten galt es zahlreiche Dachdeckerarbeiten auszuführen.

Zur Ausgabe

dachbaumagazin Ausgabe 7-8.2021 dachbaumetall

Auf dem Wirtschafts-Campus der Universität in Kecskemét/Ungarn hängt im Foyer eines Neubaus das sogenannte »Börsen-Ei«. Seine Außenhaut besteht aus mattweißem Aluminiumblech.

Zur Ausgabe

dachbaumagazin Ausgabe 5-6.2021

Im dänischen Vejle entsteht gerade eine große Wohnsiedlung. Ein Teil der Fläche wurde mit 55 Bungalows bebaut, deren Dächer einen Hohlfalzziegel in Sonderfarbe erhielten.

Zur Ausgabe

dachbaumagazin Sonderheft Nachhaltigkeit 06.2021

Je nach Material haben Steildächer eine lange Lebensdauer von 80 Jahren oder mehr und können wiederverwertet werden. Solaranlagen sorgen für Strom und warmes Wasser.

Zur Ausgabe

dachbaumagazin Ausgabe 04.2021

Um mehr Platz für den Unterricht zu schaffen, wurde die Berlin Metropolitan School aufgestockt. Eine Kupferverblechung umhüllt die Außenhaut der neuen Geschosse als alles verbindendes Band.

Zur Ausgabe

dachbaumagazin Ausgabe 04.2021 dachbaumetall

Im alten Holzhafen von Amsterdam erhielt ein neues Hotel ein fein gegliedertes Zinkdach mit zahlreichen Gauben. Die walzblanken Schare wurden im Winkelstehfalzsystem verlegt.

Zur Ausgabe

dachbaumagazin Ausgabe 03.2021

Auf dem Dach eines Holzhauses in der Heidenheimer Innenstadt kamen nicht nur elegante anthrazitfarbene Glattziegel, sondern auch angenehm dezente PV-Module zum Einsatz.

Zur Ausgabe

dachbaumagazin Ausgabe 1-2.2021

In Marktredwitz hat ein aus zwei Stadthäusern bestehendes Denkmal ein neues Schieferdach in Altdeutscher Deckung mit einem energetisch zeitgemäßen Dachaufbau erhalten.

Zur Ausgabe
2021 2020 2019 2009