Anzeige

Aus dem Baukasten

Wünscht der Bauherr fürs Dachfenster ein individuelles Innenfutter, so musste der Handwerker bislang oft improvisieren. Mit einem Montagerahmen im Einbau-Set geht diese Arbeit nun deutlich einfacher.

Individuelle Innenfutter für Dachfenster benötigten bisher eine ebenso individuelle Unterkonstruktion, die der Handwerker auf der Baustelle anfertigen musste. Wesentlich einfacher und sicherer funktioniert der Einbau des Innenfutters mit einem neuen Einbau-Set für die Innenverkleidung, das mit einem Montagerahmen eine schnelle und einfache Herstellung einer bauseitigen Innenverkleidung am Dachfenster samt der erforderlichen Dampfsperre ermöglicht.

Zur rundum optimierten Dachfenstergeneration von Velux gehören auch in der Größe abgestimmte und vorkonfektionierte Innenfutter, die dem Dachdecker viel Arbeit bei der fachgerechten und optisch ansprechenden Einbindung des Fensters in die Innenräume abnehmen.

Download

Zurück zur Übersicht